Veränderungen greifbar machen

bin ich ein effektiver leader?

Wachstumspotenziale entdecken und entwickeln mit Leadership Agility 360

Leadership Agility – Das Buch

Welche Führungspersönlichkeiten gestalten Zukunft? Der US-amerikanische Managementforscher am Boston College und Berater Bill Joiner stellt als Co-Autor in dem Standardwerk „Leadership Agility“ das mit einem Forscherstab konzipierte und evaluierte Modell vor. Joiner ist zudem Geschäftsführer des Beratungsunternehmens ChangeWise, das in US-amerikanischen Unternehmen den Leadership Agility Prozess verankert.

Leadership Agility – Das Modell

Wir leben in einer Zeit, in der eine eben noch neue Entwicklung morgen bereits wieder veraltet ist, mit zugleich zunehmend wirtschaftlichen Verflechtungen und Globalisierung. Fachlich fokussierte Silo-Strukturen bieten keine ausreichende Antwort mehr, aber auch rein strategische Wettbewerbsvorteile werden immer kurzlebiger. Wirksames Führen bedeutet heute, zum Treiber gesellschaftlich-wirtschaftlicher Entwicklungen zu werden, statt sich von Dynamik und Komplexität treiben zu lassen.

Agile Unternehmen und Führungspersönlichkeiten sind die Katalysatoren für den nicht kopierbaren Wettbewerbsvorteil. Die Führungsagilität umfasst drei aufeinander aufbauende Levels und zwar:

  • „Expert“ – Problemlösungsorientiert, glaubt an die Überzeugungskraft der besten Lösung
  • „Achiever“ – Stratege, glaubt an die Motivationskraft herausfordernder Ziele
  • „Catalyst“ – Visionär, glaubt an die Entwicklungsfähigkeit von Mitarbeitern und Organisationen

Jeder Reifegrad integriert die Fähigkeiten des vorhergehenden und verbindet diese mit weitergehenden Erkenntnissen.

Leadership Agility 360 – Das Feedbackverfahren

Der Transfer aus der Modelltheorie in die Praxis wird unterstützt durch „Leadership Agility 360“ (LA360). Ein von ChangeWise (Bill Joiner) in Zusammenarbeit mit Cambria Consulting speziell für Leadership Agility entwickeltes, webbasiertes 360°-Feedbackverfahren. Dabei holt sich der Klient detaillierte Rückmeldungen aus seinem Umfeld zu seiner Führungswirkung in drei im Kontext Agilität besonders relevanten Handlungsfeldern:

  • Veränderungsprozesse durchführen
  • Teamleistung verbessern
  • Führen bedeutsamer Gespräche

Dem Fremdbild der verschiedenen Stakeholder (höhere Führungsebenen, Mitarbeiter und andere relevante Bezugspersonen) wird dabei das Selbstbild des Klienten gegenübergestellt.

Der Feedback Report


Die Einschätzungen der Feedbackgeber richten sich auf insgesamt vier Arten der Führungsagilität, die beim „Bespielen“ der drei Handlungsfelder relevant sind. Es sind die im „Leadership-Agility-Kompass“ (s.o.) beschriebenen Fähigkeiten im Setzen eines angemessenen Kontexts, im Umgang mit Stakeholdern, bei der kreativen Problemlösung und der Selbstführung. Grafisch besonders heraus gestellt wird dabei der Unterschied zwischen Selbst- und Fremdbild.

Der Entwicklungsplaner



Die aus dem Feedback-Report gewonnenen Erkenntnisse werden im Anschluss gemeinsam mit dem Berater in den individuellen „Entwicklungsplaner“ transferiert. Dabei werden die Impulse priorisiert und konkret auf die tagesaktuelle Führungspraxis abgebildet. Durch die intensive, begleitete Reflexion (Vertiefungsfragen des Beraters unterstützen die Konkretisierung) und die fokussierte, praxisorientierte Dokumentation entsteht eine hoher Grad an Selbstverpflichtung und damit die Grundlage für ein gezieltes Coaching.

Zertifizierung für Berater



Detego, als Exklusiv-Lizenznehmer für Leadership Agility 360-Grad (LA360) im deutschsprachigen Raum, zertifiziert in Kooperation mit Dr. Hermann Küster in einem Akkreditierungsprozess externe Berater für den Einsatz von LA360.

Nächste Zertifizierungstermine in Hamburg:
13. – 15.06. / 20. – 22.07. und 14. – 16.11.2016

Weitere Informationen und Anmeldung: icon_pdf

Fragen sie sich …


Was genau verbirgt sich hinter Leadership Agility?

Wie genau funktioniert LA360?

Wie sehen die Ergebnisse von LA360 aus?

Was genau bringt mir LA360?

Was kostet LA360?

Wie funktioniert die Zertifizierung als Berater?

… dann nehmen Sie hier mit uns
Kontakt auf!
Senden Sie mir weiteres Material
Rufen Sie mich an

Das LA360-Webinar


In diesem einstündigen Webinar erfahren Sie, wie mit Hilfe von agilen Arbeitsweisen auch komplexe Themen lösbar werden.


Webinar-Download (ca. 40 MB): icon_zip

Management-Workshop


Was ist Führungsagilität? Wie kann ich diese messen und wie agil bin ich in meinem Führungsverhalten? Wenn Sie mehr über das Thema erfahren möchten, sind Sie herzlich eingeladen zu unserem Management Workshop am 11.11.2016 in Wiesbaden.


Weitere Informationen und Anmeldung: icon_pdf

Praxis-Workshops


Wie kann ich als Führungskraft in einem dynamischen und komplexen Umfeld etwas bewirken? In unseren Praxisworkshops ‚Leadership Agility‘ in Hamburg machen wir das Thema aus dem Unternehmensalltag für Sie greif- und erlebbar.

Nächster Termin: 09.09.2016

Weitere Informationen und Anmeldung: icon_pdf